Menü
Sublogo

Gleitfertiger S-Liner®

Der Gleitfertiger S-Liner® ist die ideale Lösung für einen vielseitigen und flexiblen Produktionsbedarf. Mit dieser Maschine können Sie neben Spannbetondecken auch Fundamentpfähle, Massivdecken, Unterzüge, Stürze, Rinnen, Rebpfähle und sogar Fertigdecken mit Dämmung und integrierten Heiz-und Kühlsystemen produzieren. Abhängig von der Art des benötigten Elements wählen Sie die richtige Maschine aus.

Gleitfertiger S-Liner® T30, T40, T50

Der modulare Maschinenaufbau ermöglicht Vielseitigkeit: Unterschiedliche Höhen innerhalb einer Produktreihe können durch den schnellen Austausch des Rohr- und Formsatzes problemlos hergestellt werden. 

Der Gleitfertiger S-Liner® ist dank seiner spezifischen Konstruktion und dem Einsatz von erdfeuchtem Beton äußerst kosteneffizient, bedienungs- und wartungsfreundlich.

Technische Daten

Maschinentyp Produktionshöhe (von-bis)
S-Liner® T30 6 - 30 cm
S-Liner® T40 15 - 40 cm
S-Liner®T50 20 - 50 cm

Jeder Maschinentyp kann für eine Bahnbreite von 1,2 m bis 1,5 m oder von 2,4 m ausgelegt werden.

Vielseitige und flexible Produktion

Wartungsfreundlich

Schneller Austausch des Rohr- und Formsatzes

Universalgleitfertiger

Der Universalgleitfertiger ermöglicht die Produktion von Spannbeton-Hohldecken von 6 – 50 cm Höhe.

Der modulare Maschinenaufbau ermöglicht diese Vielseitigkeit: Unterschiedliche Höhen innerhalb einer Produktreihe können durch den schnellen Austausch des Rohr- und Formsatzes problemlos hergestellt werden. Ein Wechsel zu einem völlig anderen Produkt kann noch rascher vollzogen werden, indem das fertigungsspezifische Modul ersetzt wird.

Der Universalgleitfertiger ist dank seiner spezifischen Konstruktion und dem Einsatz von erdfeuchtem Beton äußerst kosteneffizient, bedienungs- und wartungsfreundlich.

Technische Daten

Maschinentyp Produktionshöhe (von-bis)
Universal Slipformer 6 - 50 cm

Jeder Maschinentyp kann für eine Bahnbreite von 1,2 m bis 1,5 m oder von 2,4 m ausgelegt werden.

Modularer Maschinenaufbau

Äußerst schneller Austausch der Produktionseinheit

Hohe Wartungsfreundlichkeit

Gleitfertiger für Wandpaneele

Die Gleitfertiger-Technologie ermöglicht die Herstellung von Wandpaneelen mit und ohne Waschbetonstruktur. Während ein normaler Gleitfertiger für die Produktion von „grauen“ Wandpaneelen verwendet wird (alle genannten Gleitfertiger haben diese Funktion), wurde ein spezieller Gleitfertiger entwickelt, um beispielsweise Wandpaneele mit Waschbetonstruktur zu produzieren – in einem Produktionslauf. Der Gleitfertiger für Wandpaneele ist ein spezieller Maschinentyp mit demselben Design wie der Gleitfertiger S-Liner® T 30, jedoch mit einem erweiterten Rahmen.

Neben dem erweiterten Rahmen verfügt die Maschine außerdem über einen speziellen Feinglätter für verbesserte Fassadenelemente. Alle übrigen Funktionen sind mit jenen des Gleitfertigers S-Liner® T30 identisch.

Erweiterung

Der erweiterte Rahmen erlaubt die Ausrüstung der Maschine mit einem zusätzlichen Betontrichter. Während der normale Trichter den üblichen grauen Beton enthält und für die Herstellung von Hohldecken bestimmt ist, wird dieser dritte Trichter mit gefärbtem Beton (einer Mischung aus Sand, gefärbten Zuschlagstoffen und weißem Zement) bestückt. Die Maschine trägt eine dünne Schicht aus gefärbtem Beton (üblicherweise 15 mm) auf die Spannbeton-Fertigdecke auf. Dieses Verfahren gewährleistet eine optimale Verbindung der Deckschicht mit der (grauen) Unterschicht.

Technische Daten

Maschinentyp Produktionshöhe (von-bis)
Gleitfertiger für Wandpaneele 10 - 30 cm

Jeder Maschinentyp kann für eine Bahnbreite von 1,2 m bis 1,5 m oder von 2,4 m ausgelegt werden.

Produkte mit Waschbetonstruktur

Optimale Fassadenelemente dank Feinglätter

Rascher Produktionsdurchlauf

Vorsatzmaschine für Wandpaneele

Neben der Herstellung üblicher Wandpaneele ermöglicht die Gleitfertiger-Technologie auch die Produktion von gedämmten Wandpaneelen – mit oder ohne Waschbeton. Während ein normales Wandpaneel in einem Produktionslauf auf einer Maschine hergestellt werden kann, müssen die gedämmten Elemente einem zweiten Produktionslauf mit einer weiteren Maschine unterzogen werden. Für diesen Zweck wurde eine spezielle Vorsatzmaschine entwickelt.

Produktionsschritte

Die einzelnen Produktionsschritte sind:

  • Ein Standard-Gleitfertiger (oder ein Gleitfertiger für Wandpaneele) fertigt im ersten Schritt die Grundstruktur (d.h. eine Spannbetonfertigdecke aus grauem Beton)
  • Die Dämmung wird manuell aufgebracht, entweder PS (Polystyrol), PUR (Polyurethan) oder PIR (Polyisocyanurat), die Dicke beträgt normalerweise 40, 60 oder 80 mm (abhängig von der verlangten Dämmklasse)
  • Auf die Dämmung wird eine Deckschicht aufgebracht, die aus grauem (massivem) Beton besteht, mit einem Oberflächenfinish aus gefärbtem Beton, der ausgewaschen werden kann, um eine Waschbeton-Oberfläche zu erhalten
  • Diese Spezialmaschine läuft über eine normale Platte mit einer Dämmschicht, um die Deckschicht aufzubringen. Die Maschine kann mit 2 Betontrichtern bestückt werden. Der erste ist für grauen Beton, der zweite für eingefärbten Beton vorgesehen. So können eine massive graue Schicht auf eine Platte mit Dämmung und gleichzeitig eine dünne Deckschicht aufgebracht werden. Die Gesamthöhe der Schicht beträgt nun +/- 60 mm.

Technische Daten

Maschinentyp Produktionshöhe (von-bis)
Vorsatzmaschine für farbige / isolierte Wandpaneele 8 - 40 cm

Jeder Maschinentyp kann für eine Bahnbreite von 1,2 m bis 1,5 m oder von 2,4 m ausgelegt werden.

Produktion von gedämmten Wandpaneelen

Mit oder ohne Waschbetonstruktur

Wartungsfreundlicher Betrieb

Haben wir Ihr Interesse geweckt

Jetzt Anfragen